Immobilien Rentenbasis mit Nießbrauch

Gut Beraten.

Besser gleich vom Experten.

Gut beraten.

Besser gleich vom Experten.

Immobilienkauf auf Rentenbasis wird immer beliebter

Ein Immobilienkauf auf Rentenbasis hat viele Vorteile für beide Seiten. Kein Wunder, daß das Modell der Immobilienrente auch in Deutschland immer bekannter wird und stetig an Beliebtheit gewinnt. In Frankreich und den Vereinigten Staaten ist die Immobilienverrentung längst gang und gäbe. Angesichts der demoskopischen Entwicklung und der schwächelnden Rentensicherheit ist ein Immobilienverkauf mit Nießbrauchrecht eine überlegenswerte Alternative. Denn der Verkäufer gewinnt dadurch an finanzieller Sicherheit im Alter. Für den Käufer ist der geringere Immobilienpreis wohl der interessanteste Vorteil.

Sie möchten ein Haus auf Rentenbasis kaufen?

Sie möchten eine Wohnung auf Rentenbasis kaufen?

Wie funktioniert Immobilienkauf auf Rentenbasis?

Für diese Art des Immobilienerwerbs gibt es verschiedene Möglichkeiten. Je nach Lebenssituation beziehungsweise Renditevorstellung haben die Vertragsparteien grundsätzlich die Wahl zwischen fünf Varianten:

  1. Verkauf auf Leibrente

Eine variable Anzahlung geht einher mit einer lebenslangen Rentenzahlung des Käufers an den Verkäufer.

  • Der Käufer profitiert durch Immobilienfinanzierung ohne Kreditaufnahme. Besonders interessant ist dieses Modell für junge Immobilienkäufer mit wenig vorhandenem Kapital aber relativ hohem Einkommen.

  • Der Verkäufer profitiert durch eine erhöhte finanzielle Sicherheit im Alter.

2. Verkauf mit Nießbrauch

Eine einmalige Zahlung geht einher mit einem lebenslangen Nießbrauchrecht für den Verkäufer. Der Nießbraucher kann die Immobilie selbst nutzen oder vermieten, muß diese aber auch instand halten und versichern.

  • Der Käufer profitiert durch den geringeren Preis, der bis zu 50 Prozent unter dem aktuellen Marktwert liegen kann. Als Immobilieninvestor kann er durch die Wertsteigerung mit der Zeit eine gute Rendite generieren.

  • Der Verkäufer profitiert durch mietfreies Wohnen im Alter.

3. Verkauf mit Wohnrecht

Eine einmalige Zahlung geht einher mit einem lebenslangen Wohnrecht für den Verkäufer. Im Gegensatz zum Nießbrauch darf der Wohnberechtigte jedoch keine wirtschaftlichen Vorteile mehr aus der verkauften Immobilie ziehen.

  • Der Käufer profitiert durch den geringeren Preis und hohe Renditemöglichkeiten.

  • Der Verkäufer profitiert durch mietfreies Wohnen im Alter.

4. Verkauf mit Rückmiete

Eine einmalige Zahlung geht einher mit einem gesicherten, nicht kündbaren Wohnrecht für den Verkäufer.

  • Der Käufer profitiert durch den geringeren Preis und schafft sich durch die Vermietung eine gute Finanzierungsbasis.

  • Der Verkäufer profitiert durch das gesicherte Wohnrecht. Viele Senioren möchten noch eine Weile in ihrem Eigenheim wohnen bleiben, bevor sie schließlich in ein Heim umziehen, dieses Modell schafft dafür eine gute Grundlage.

5. Teilverkauf

Eine einmalige Zahlung geht mit einem monatlichen Nutzungsentgelt für den Käufer einher.

  • Der Käufer profitiert durch den Einstieg als Miteigentümer vom Vorkaufsrecht auf die Immobilie. Er muß dafür nur den entsprechenden prozentuellen Anteil des tatsächlichen Immobilienwertes aufbringen.

  • Der Verkäufer profitiert durch das gewonnene Kapital.

Immobilienkauf auf Rentenbasis mit IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN

Wenn Sie einen solchen Immobilienkauf planen, dann bieten wir Ihnen dafür einen umfänglichen Rundum-Service an. Wir begleiten Sie mit unserer über 30-jährigen Expertise durch den gesamten Kaufprozess. Unsere Experten kennen sich mit rechtlichen und bautechnischen Fragen genauso gut aus wie mit Vertragsbedingungen und allen Aspekten rund um die Immobilienbewertung. All diese fundierten Kompetenzen werfen wir in die Waagschale Ihres erfolgreichen Hauskaufs.

IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN hat sich insbesondere auf die Beratung rund um den Kauf in Verbindung mit Nießbrauch spezialisiert. Dadurch können Sie einen Immobilienkauf auf Rentenbasis zu einem attraktiven Preis tätigen, der weit unter den Vergleichspreisen der Umgebung liegt. Denn das Nutzungsrecht für den Verkäufer geht mit einem Preisabschlag einher, der von der angenommenen Dauer des Nießbrauchs abhängt. Bei dieser Art von Transaktion ist es also besonders wichtig, den Kaufpreis realistisch einschätzen zu können, außerdem gilt es, die Rentenhöhe präzise zu berechnen. Wir stellen dafür unsere Expertise in Ihren Dienst.

Mit IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN an Ihrer Seite können Sie beim Immobilienkauf auf Rentenbasis alle etwaigen Vorteile dieses Modells optimal ausschöpfen. Sie profitieren nicht nur vom geringeren Kapitaleinsatz, auch steuerliche Aspekte sollten Sie bestmöglich nutzen.

Unser Angebot hat Sie überzeugt?

Dann lassen Sie uns gern konkreter werden und über Ihre Immobilie sprechen – wir beraten Sie gerne persönlich!

    (* = Pflichtfeld)



    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.