Immobilien Rentenbasis mit Nießbrauch

Gut Beraten.

Besser gleich vom Experten.

Gut beraten.

Besser gleich vom Experten.

Unsere Leistungen rund um die Immobilienverrentung

Das übernehmen wir verlässlich für Sie.

Beim Verkauf und Kauf von Immobilien auf Rentenbasis mit Nießbrauch in Bayern, begleiten wir Sie von der ersten Besichtigung bis zum Notartermin.

Wir sind an Ihrer Seite, wenn es um rechtliche oder bautechnische Fragen geht, aber auch dann, wenn es um die Details der individuellen Vertragsbedingungen und deren Verhandlung geht.

Worauf Sie sich immer verlassen können:

entwurf-icon-element
Höchste Beratungsqualität

Weil Ihre Wünsche und Ihre individuellen Pläne für uns am meisten zählen.

entwurf-icon-element
Tiefes Expertenwissen

Weil wir über 30 Jahre Erfahrung zur Erreichung Ihrer Ziele einsetzen.

entwurf-icon-element
Realistische Bewertungen

Weil wir nicht fantasieren, sondern präzise und marktgerecht analysieren.

entwurf-icon-element
Sichere Verhandlungen

Weil wir uns bis zum Vertragsabschluss für Ihren Verkaufserfolg stark machen.

Sie möchten Ihre Immobilie verrenten?

Unsere Leistungen für Verkäufer:

Pre-Sales Service

Immobilienverrentung, Senioren, Paar, Eigenheim

Unverbindliche Vorbesichtigung

 

Erstberatung mit Informationen zur Immobilienverrentung

 

Objektunterlagen

  • Aufbereitung und Prüfung aller objektrelevanten Unterlagen (z.B. Grundriss- und Lagepläne, Grundbuchauszug, Energieausweis usw., Wohngeldabrechnungen und Protokolle der Eigentümerversammlungen (nur bei ETW’s)
  • Korrespondenz mit Behörden und Ämtern

Wertgutachten

  • marktgerechte Bewertung durch zertifizierte Sachverständige oder Gutachter

Verrentungsevaluierung

  • Analyse und Berechnung Ihrer finanziellen Perspektiven

Vermarktungsstrategie

  • individuelles Vermarktungskonzept speziell für Verrentungsimmobilien

Exposé

  • Erstellung des Exposés (auch Online-Exposé) inkl. Fotodokumentation

Objektbesichtigungen

  • Besichtigung mit vorab geprüften Interessenten in Absprache mit dem Eigentümer

Bonitäts- und Liquiditätsprüfung

  • Prüfung potentieller Käufer

Kaufanbahnung

  • Beratung und Verhandlungsführung in sämtlichen Phasen des Verkaufsprozesses

Kaufvertrag

  • Vorbereitung, Entwurf und Prüfung des Kaufvertrages unter Berücksichtigung aller rechtlichen Formalitäten

After-Sales Service

Immobilienverrentung, Senioren, Paar, Eigenheim

Was mache ich mit meinem Geld aus der Einmalzahlung?

  • Die IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN GMBH steht Ihnen auf Wunsch auch noch nach dem Notartermin im Hinblick auf die Verwendung der Einmalzahlung beratend zur Seite.

 

Was passiert beim vorzeitigen Auszug?

  • Die IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN GMBH steht ihren Kunden auch bei einem vorzeitigen Auszug beratend zur Seite. Auf Wunsch kümmert sich die IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN GMBH um die Vermittlung eines geeigneten Mieters oder verhandelt mit dem neuen Eigentümer über die Ablösesumme für die nicht genutzte restliche Nießbrauchzeit.

 

Wie kommt der Rückvermietungsvertrag zustande?

  • Die IMMOBILIENVERRENTUNG BAYERN GMBH ist ihren Kunden auf Wunsch auch bei der Evaluierung und Verhandlung des Rückvermietungsvertrages mit dem neuen Eigentümer behilflich.

Möchten Sie eine Immobilie auf Rentenbasis mit Nießbrauch erwerben?

Unsere Leistungen für Käufer:

Pre-Sales Service

Immobilienverrentung, Senioren, Paar, Eigenheim

Erstberatung mit Informationen zur Immobilienverrentung

Vorstellung interessanter Objekte auf Basis Ihrer Vorgaben

Objektunterlagen

  • Übermittlung aller objektrelevanten Unterlagen (z.B. Grundriss- und Lagepläne, Grundbuchauszug, Energieausweis, Objektfotos)

 

Objektbesichtigungen

  • Organisation und Durchführung von Besichtigungsterminen

 

Kaufanbahnung

  • Beratung und Verhandlungsführung in sämtlichen Phasen des Kaufprozesses

 

Kaufvertrag

  • Vorbereitung, Entwurf und Prüfung des Kaufvertrages unter Berücksichtigung aller rechtlichen Formalitäten

Wie genau läuft EINE Zusammenarbeit mit uns ab?

Der Ablauf einer Immobilienverrentung

Für Sie als Verkäufer:

  1. Kostenlose Erstberatung:
    Im ersten Termin werden die wichtigsten Eckpunkte der Situation, der Zielsetzung und des Zeitrahmens des Verkäufers ermittelt. Wir legen Wert auf ein persönliches Kennenlernen, um den Kunden ganzheitlich beraten zu können.

  2. Erstellung des individuellen Angebots:
    Nach dem Erstgespräch entwerfen wir ein kostenloses Angebot der Immobilie inkl. eines Wertgutachtens durch einen zertifizierten Gutachter.

  3. Auftragserteilung:
    Wenn alle Fragen geklärt sind, erteilt der Verkäufer den Auftrag zur Vermarktung seiner Immobilie.

  4. Diskrete Vermarktung:
    Die Vermarktung läuft diskret und in Abstimmung mit dem Verkäufer ab. Der Verkäufer entscheidet, an wen er/sie seine/ihre Immobilie veräußert.

  5. Notarieller Kaufvertrag:
    Vor dem Notartermin besprechen wir den Vertragsentwurf ausführlich sowohl mit dem Verkäufer, als auch dem Käufer. Nach Klärung aller offenen Fragen und der Freigabe durch Käufer und Verkäufer erfolgt die notarielle Verbriefung. Auch zu diesem Termin begleiten wir Sie.

  6. Auszahlung des Kaufpreises:
    Nach der Verbriefung erhält der Verkäufer den Kaufpreis auf sein/ihr Konto zur freien Verfügung.

Für Sie als Käufer:

  1. Erstgespräch:
    Im ersten Termin werden die Zielsetzung, der Zeitrahmens, das Investitionsvolumen (Budget) sowie der Investitionsschwerpunkt des Käufers ermittelt. Wir legen Wert auf ein persönliches Kennenlernen, um die Zielsetzung des Käufers ganzheitlich zu erfassen.

  2. Bonitätsprüfung:
    Wir prüfen, in welchem Umfang finanzielle Mittel des Käufers zur Verfügung stehen.

  3. Auftragserteilung:
    Wenn alle Wünsche und Absichten des Käufers geklärt sind, erteilt uns der Käufer einen Auftrag zur Suche seiner Wunschimmobilie.

  4. Erstellung eines persönlichen Angebots:
    Wir unterbreiten dem Käufer auf Basis seiner Wünsche und Absichten Kaufgelegenheiten, die zuvor von uns geprüft und von einem zertifizierten Gutachter bewertet wurden.

  5. Besichtigung:
    Wir vereinbaren einen Besichtigungstermin zwischen Käufer und Verkäufer, an dem wir persönlich teilnehmen.

  6. Vertragsbesprechung:
    Sind sich Käufer und Verkäufer einig, besprechen wir den notariellen Vertragsentwurf mit beiden Parteien jeweils persönlich.

  7. Notarieller Kaufvertrag:
    Nach Prüfung, Klärung aller offene Fragen und der Freigabe durch Käufer und Verkäufer erfolgt die notarielle Verbriefung. Auch zu diesem Termin begleiten wir Sie.

  8. Auszahlung des Kaufpreises:
    Nach der Verbriefung bezahlt der Käufer den Kaufpreis.

Unser Angebot hat Sie überzeugt?

Dann lassen Sie uns gern konkreter werden und über Ihre Immobilie sprechen – wir beraten Sie gerne persönlich!

    (* = Pflichtfeld)



    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.